Interkulturelle Kommunikation

Interkulturelle Kommunikation

Kommunikation ist ein grundlegendes Thema in sämtlichen zwischenmenschlichen Beziehungen: Egal ob in Berufs- oder Privatleben kommunizieren wir sprachlich oder schriftlich mit unseren Mitmenschen. Mitunter treffen wir in unserer Kommunikation auf Stolpersteine oder Pannen, die noch größer werden können, wenn Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen miteinander kommunizieren. Dieser Workshop widmet sich daher speziell der Kommunikation im interkulturellen Kontext, wir beschäftigen uns ausgehend von den Grundlagen der Kommunikation mit Kommunikationskonventionen, Kulturtheorie(n), Achtsamkeit, Elementen verbaler und nonverbaler Kommunikation, Begrüßungsritualen etc.

Inhalte
Kommunikationskonventionen erkennen und entsprechend agieren, Empathie und Achtsamkeit, Kulturtheorie, Begrüßung, missverständliche Gesten und Mimik, Sprache uvm.

Termine und Seminarzeiten
2018K01: 04.05.2018 + 05.05.2018

Kursdauer: 2 Tage
Kosten: 250,00 EUR inkl. 20% UST für 15 UE

Rahmenbedingungen
Kurszeiten: Freitag 15:00-21:00 Uhr und Samstag 09:00-18:00 Uhr
Vortragende: Manuel Bräuhofer
Gründer und Geschäftsführer von brainworker – Vielfalt kommunizieren; Geschäftsführender Gesellschafter der fair.versity Messe- & Eventmanagement OG; Akademischer Marketing- & Vertriebsmanager; Werbeakademie; Coach, Organisations- und Personalentwickler, Sigmund Freud Privatuniversität; Autor; Lektor; Experte für Migration, Interkulturelle Kompetenz und Diversity Management
Gruppe: Mind. 8 bis max. 14 TeilnehmerInnen

Anmeldung/Kostenvoranschlag

Preise gültig bis 31.12.2017