Vorbereitungskurs für LAP Finanz- und RechnungswesenassistentIn für Berufstätige

Vorbereitungskurs für die Lehrabschlussprüfung
Finanz- und RechnungswesenassistentIn für Berufstätige
(früher: LAP Buchhaltung)

Sie haben bereits den Lehrabschluss Bürokauffrau/mann, sind berufstätig und möchten nun den Lehrabschluss Finanz- und RechnungswesenassistentIn zusätzlich ablegen, um Ihre Berufschancen zu verbessern? Dann sind Sie richtig bei uns!

Dieser Kurs richtet sich an berufstätige TeilnehmerInnen, die sich in einer Kleinstgruppe nebenberuflich umfassend auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung Finanz- und RechnungswesenassistentIn vorbereiten wollen.

Durch das Lernen in der Kleinstgruppe (max. 5 TeilnehmerInnen) können Sie sich intensiv mit dem Stoff befassen und sich gezielt auf Ihre erfolgreiche Prüfung vorbereiten.

Vorbereitungskurs für die Lehrabschlussprüfung Finanz- und RechnungswesenassistentIn für Berufstätige
Zielgruppe: TeilnehmerInnen, die zusätzlich zum Lehrabschluss Bürokauffrau/mann die LAP Finanz- und RechnungswesenassistentIn ablegen wollen
Kursdauer: 12 Wochen
Anzahl UE: 96 UE
Kosten: 2.880,00 EUR

Kurse: 01.05.2018-19.07.2018, 11.09.2018-29.11.2018, 04.12.2018-07.03.2019

Rahmenbedingungen
Kurszeiten: Di und Do 17:30-21:00 Uhr Gruppentraining mit FachtrainerIn (8 UE pro Woche. Bitte planen Sie auch Selbstlernzeit ein)
Gruppe: 2 bis max. 5 TeilnehmerInnen
TrainerInnen: Eva Schmid, Renate Schuch
Voraussetzungen: Prüfungsberechtigung der WKO

  • Buchhaltung: Kontierung von Belegen, Verbuchung laufender Geschäftsfälle in der doppelten Buchhaltung (Ein- und Verkauf von Waren, Anlagenkäufe und Verkäufe, Rohstoffe, Fertigerzeugnisse, Kreditkarten, Bankomatkarten, Skonto, Rabatt, KFZ-Bereich, Privatbuchungen), Verbuchung von Löhnen und Gehältern, Bilanzüberblick, Vorbereitungsarbeiten für den Jahresabschluss (Anlagevermögen-Abschreibung und Dotierung, Waren- und Materialverrechnung, Rechnungsabgrenzung, Forderungsbewertung, Rückstellungen), Bücher der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, Pauschalierung
  • Steuern und Abgaben: Regeln der Est., Ust. und Köst, Bundesabgabenordnung, Veranlagungsverfahren, Schriftverkehr mittels Formularwesen mit Behörden (z.B. Erstellung einer Umsatzsteuervoranmeldung)
  • Unternehmensrecht: Regeln des Unternehmensgesetzbuches, Bewertungsvorschriften
  • Kostenrechnung: Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträger, Vollkosten und Teilkostenrechnung, Break-even-Analyse, Grundlagen der Finanzierung
  • Lohnverrechnung: Lohn- und Gehaltsabrechnung, Abrechnung von Überstunden, Abrechnung von Sonderzahlungen, Lohn- und gehaltsabhängige Abgaben, Reisekostenabrechnung
  • Arbeitsrecht: Ein- und Austritte, Urlaub, Krankenstand, Abfertigung

Anmeldung/Kostenvoranschlag

Preise inkl. 20% UST und gültig bis 30.06.2018