Die Entscheidung

Die Entscheidung: Intuition versus Ratio

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, ProjektleiterInnen, TeamleiterInnen und alle, die eine Führungsposition anstreben; sowie Studienabgänger und Fachleute, die fundierte Entscheidungen erarbeiten müssen, EPUs, Selbständige. Das Seminar ist offen für alle, die durch eine rationale und methodisch fundierte Vorgangsweise Entscheidungen treffen wollen, und eine nachhaltige Verbesserung ihrer Entscheidungsqualität erwarten.

Als Entscheider wissen Sie, dass unterschiedliche Situationen unterschiedliche Arten von Entscheidungen erfordern. So lernen sie intuitive Entscheidungen herbeizuführen und bei rationalen Entscheidungen strukturierte Methoden anzuwenden. Mit den erlernten Methoden und Ihrer sensibilisierten mentalen Einstellung verbessert sich die Anzahl Ihrer richtigen Entscheidungen.

Seminarziel
In Ihrer Position verfügen Sie über die Fertigkeiten, das Selbstvertrauen und die Motivation professionelle Entscheidungen zu treffen. Sie sind sich bewusst, dass bei der Wahrnehmung Filter die Qualität der Entscheidung beeinträchtigen, welche bewirken, dass Nichtwissen durch Vermutungen ersetzt wird. Kritisches Überdenken der Vermutungen vermindert die Anzahl der Fehlentscheidungen.

Bei der teamorientierten rationalen Entscheidung wird das Wahrnehmungsrisiko durch eine höhere Anzahl von Personen vermindert. Die automatische Dokumentation ermöglicht die ständige Reflexion – dies verringert die Anzahl der Fehlentscheidungen –, kostet jedoch Zeit. Das strukturierte Erfassen von Daten und Fakten aktiviert häufig das implizierte Wissen, das dann öfter schlagartig zu einer Intuition führt. Die rationale Überprüfung des intuitiven Ergebnisses steigert die Effizienz des Entscheidungsprozesses.

Ihr Nutzen
Nach dem Seminar sind Sie vortreffliche Entscheider, da Sie sich der Problematik des Wahrnehmungsprozesses bewusst sind. Die Anzahl der Fehlentscheidungen sinkt, da Sie Entscheidungsfallen erkennen. Wesentliche Entscheidungen fällen Sie durch strukturierte Vorgangsweise.

Rahmenbedingungen
Seminarort: In-house-Training
Dauer: 2 Tage, 16 UE
Trainer: Dr. Sarolf Sauer
Termin und Kosten: Auf Anfrage

Inhalte
* Psychologische Relevanz von Entscheidungen:
– Entscheidungsarten
– Gefahrenquellen bei der Wahrnehmung
– Intuitive Entscheidung
– Wesentliche Entscheidungsfallen

* Rationale Entscheidung:
– NWA (Nutzwertanalyse)
– Dynamische Entscheidung (Entscheidungsbaum)

Methodik/Modernes Lernen
Das Seminar wird erlebnisorientiert und praxisnah durchgeführt.

Kontakt