Buchhaltung 02

Buchhaltung 02

Ausbildung zum zertifizierten Buchhalter/zur zertifizierten Buchhalterin

Ziel dieses Kurses ist es, verantwortungsvoll komplexe Aufgabenstellungen der Buchhaltung, Bilanzierung und Kostenrechnung erledigen zu können. Sie erhalten tief gehenden Theorieunterricht, der durch praxisnahe Übungen ergänzt wird. Sie trainieren selbstständiges Arbeiten im Rechnungswesen und werden optimal auf die Fachprüfung BuchhalterIn vorbereitet.

Unser Kurs erhöht Ihre Chancen auf einen Einstieg in eine gute Position in der Buchhaltung oder ist der erste Schritt auf dem Weg in die Selbstständigkeit.

Hier zum unverbindlichen Kostenvoranschlag / Anmeldung

Voraussetzungen

Fundierte Kenntnisse in Buchhaltung und Bilanzierung: Niveau LAP Finanz- und Rechnungswesenassistenz, HAK-Matura, bewig b*fin01-Zertifikat oder vergleichbare Nachweise

Informationen

Dauer6 Wochen
Kosten1.998,00 EUR
Kurszeiten (VM)Mo - Do 09:00-13:00 Uhr (16 UE)
Kurszeiten (NM)Mo - Do 14:00-18:00 Uhr (16 UE)
TrainerinMag. Renate Schuch
UE96
Gruppengröße4 - 12
Vorraussetzungengute Buchhaltungskenntnisse
LernzielBewig-Prüfung b*fin02
SpracheDeutsch
OrtB2 Bildungszentrum Hütteldorfer Straße 101/Top 301
Unterrichtsmethodenur Präsenzunterricht möglich
AbschlussZertifizierte/r Buchhalter/in
Jobmöglichkeitnach Praxis Selbständig mit Buchhaltung
Hands,Holding,Bills,And,Paying,Bills,On,Computer

Verfügbare Termine

BeginnEndeTrainerInZeit 
14.11.202223.12.2022Mag. Renate SchuchVM

Ausgebucht!

30.01.202317.02.2023Mag. Renate SchuchNM

Inhalte

Verbuchung von besonderen Geschäftsfällen

Factoring, Leasinggeschäfte, Filialbuchhaltung, Kommissionär und Handelsvertreter, Gutscheine, Besonderheiten für Elektrofahrzeuge

Steuerrecht

Umsatzsteuer (Bemessungsgrundlage, Bestimmung des Liefer- bzw. Leistungsortes, Regelungen bei Geschäften innerhalb der EU und mit Drittstaaten, Reverse Charge), Einkommensteuer (Ermittlung des Einkommens, nicht abzugsfähige Ausgaben), Körperschaftssteuer

Rechtliche Grundlagen

Bürgerliches Recht, Unternehmensgesetzbuch (Firmenbuch, Firma, Rechtsformen, Vertretung), Rechnungslegungsgesetz, Barumsatzverordnung, Auftragsgeberhaftung im Baugewerbe

Einnahmen-Ausgaben-Rechnung  und Basispauschalierung

Zeitliche Zuordnung von Einnahmen und Ausgaben, Gewinnermittlung (nach Brutto- und Nettomethode)

Kostenrechnung

Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung (zu Voll- und Teilkosten), Branchenspezifische Kalkulation (im Produktionsbetrieb, Handel, Handwerk), Gewinnschwellenanalyse

Vorbereitung auf die bewig-Prüfung b*fin02 (Zertifizierte Buchhalterin/ Zertifizierter Buchhalter)

Sie schließen den Kurs mit der schriftlichen bewig-Prüfung b*fin02 ab, eine Prüfungsgebühr ist im Kurspreis inbegriffen. Um sich als BuchhalterIn selbstständig zu machen, müssen Sie die schriftliche Prüfung an der WKO anrechnen und eine mündliche Berufsberechtigungsprüfung an der Wirtschaftskammer ablegen. Nähere Informationen erhalten Sie von unserem Sekretariat.

Über uns

Unser Ziel ist, dass Sie Buchhaltung verstehen und nicht nur auswendig lernen. Unser Unterricht ist anschaulichinteressant und leicht verständlich und wird von vielen praxisorientierten Beispielen begleitet. Daher können Sie das Erlernte im Berufsalltag leicht und sicher anwenden.