IT Techniker:innen Basisausbildung

IT Techniker:innen Basisausbildung

Ausbildung zum zertifizierten Buchhalter/zur zertifizierten Buchhalterin

It-Techniker:in /Hardwaretechniker:innen werden von Klein.- und Mittelbetrieben laufend gesucht. Sie sind verantwortlich, dass PC-Arbeitsplätze reibungslos funktionieren. Sie haben fundierte Kenntnisse über Installation von Soft- und Hardware auf PCs, können Probleme analysieren und Hardwarekomponenten fachkundlich überprüfen. Sie installieren und konfigurieren periphere Geräte. Im Sinne der Nachhaltigkeit können sie gebrauchte Geräte reparieren, erweitern, analysieren.

Zielgruppe: Teilnehmende, die in den IT Technikbereich beruflich um- und einsteigen wollen und Interesse für Informatik mitbringen sowie über Computerkenntnisse und ein gutes technisches Verständnis verfügen.

Ziel: Die Teilnehmer:innen erlangen weiterführende Kenntnisse über den Aufbau und die Bestandteile von PCs und Notebooks. Sie lernen den Umgang mit internen Hardwarekomponenten und Peripheriegeräten, sowie die Installation und Konfiguration von Betriebssystemen.

Nach einer erfolgreichen Abschlussarbeit und theoretische Prüfung erhalten sie ein Zertifikat als IT Techniker:in

Hier zum unverbindlichen Kostenvoranschlag / Anmeldung

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der PC Anwendung (Windows Grundkenntnisse), Deutschkenntnisse mindestens B1, Englischkenntnisse

Informationen

Dauer5 Wochen
Kosten1.890,00 EUR
KurszeitenMo bis Do 09:00-13:00 Uhr (16 UE pro Woche)
TrainerinHelmut Edinger
UE80
Gruppengröße4 - 6
VorraussetzungenGrundkenntnisse der PC Anwendung (Windows Grundkenntnisse), Deutschkenntnisse mindestens B1, Englischkenntnisse
SpracheDeutsch
OrtB2 Bildungszentrum Hütteldorfer Straße 101/Top 301
UnterrichtsmethodeNur Präsenzunterricht möglich
AbschlussZertifikat IT Techniker:in
Hands,Holding,Bills,And,Paying,Bills,On,Computer

Verfügbare Termine

BeginnEndeTrainerIn 
13.02.202317.03.2023Helmut Edinger
20.03.202321.04.2023Helmut Edinger

Inhalte

  • Firmen- und Kontenstammdaten
  • Geschichtlicher Abriss (Geschichte des Computers)
  • Computerarchitekturen (Systemarchitekturen)
  • Ein-/Ausgabegeräte (Peripherie)
  • Interne Komponenten
    • Motherboard, Prozessor, Speicher (RAM)
    • Bus
    • Festspeicher (Laufwerke)
  • BIOS/UEFI
  • Schnittstellen (intern, extern)
  • Austausch und Installation der Komponenten
  • Fehlersuche und Korrektur
  • Drucker und ihre verschiedenen Technologien
  • Betriebssysteme installieren und konfigurieren
  • Fehlererkennung und -behebung (Betriebssystemdiagnose)

Über uns

Unser Ziel ist, dass Sie Buchhaltung verstehen und nicht nur auswendig lernen. Unser Unterricht ist anschaulichinteressant und leicht verständlich und wird von vielen praxisorientierten Beispielen begleitet. Daher können Sie das Erlernte im Berufsalltag leicht und sicher anwenden.