Kreative Kommunikation

Kreative Kommunikation

Unter dem Übertitel „Kreative Kommunikation“ bieten wir Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichsten Workshops von Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten.

Kunsttherapie ist eine junge therapeutische Disziplin, die sich seit Anfang des 20. Jahrhunderts unter Vorreitern wie Sigmund Freund oder C.G. Jung entwickelt hat. Sie ist eine wirksame Methode, wenn Worte keinen Behandlungserfolg bringen. Die Kunsttherapie setzt kreative Methoden wie Zeichnen, Malen,  Gestalten oder Imaginieren und verschiedenste Materialien wie Papier, Leinwand, Gegenstände, Gips, Ton, Plastilin uvm. ein. Durch den kreativen Prozess können Menschen Gefühle und innere Prozesse gestalterisch ausdrücken, die sie sonst nicht in Worte fassen können. Die Kunsttherapie ist bei allen Altersgruppen von Kindern bis Menschen ins hohe Alter einsetzbar.

Zielgruppe
Die Zielgruppe unserer Workshops sind je nach Workshop ganz unterschiedlich und werden für jeden Workshop genauer definiert. Die Angebote richten sich an die Allgemeinheit genauso wie an Personen, die in Pädagogik, Psychologie, Psychotherapie, Behindertenarbeit, Beratung, Kunsttherapie, Coaching, Training uvm. tätig sind.

Ziele
Ziel unserer Workshops ist es, dass unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Kunsttherapie bzw. ihre Methoden und Materialen kennenlernen und selbst erleben. Durch aktive Übungen und eigenes Erleben gelingt es sehr gut, Situationen spürbar zu machen und in den den Lebens- oder Berufsalltag zu integrieren. Die genauen Inhalte der Workhops finden Sie in der jeweiligen Beschreibung.

WorkshopleiterInnen
Logo ÖBKT - Österreichischer Berufsverband für KunsttherapieDie Leiterinnen und Leiter unserer Workshops sind ausgebildete KunsttherapeutInnen und Mitglieder des Österreichischen Berufsverbands für Kunsttherapie (ÖBKT), einer unabhängigen und neutralen Interessensvertretung für Diplomierte KunsttherapeutInnen, die als Gütesigel qualitätsvoller Kunsttherapie fungiert. Mehr Informationen zum ÖBKT finden Sie unter www.berufsverbandkunsttherapie.com.

Methoden
Die WorkshopleiterInnen vermitteln anwendbare, fantasieanregende Tools zur kreativen Kommunikation in Kombination mit praktischen Übungen und setzen hierzu verschiedene Materialien, Übungen, Achtsamkeitsübungen, szenisches Gestalten, systemische Rollenspiele, Kommunikation, Reflexion uvm. ein. Freuen Sie sich auf das vielseitige Repertoire unserer ReferentInnen.

Veranstaltungsort
Die Workshops finden entweder im Atelier der Workshopleiterin/des Workshopleiters oder im B² Das Bildungszentrum statt.

Gruppe
Unsere Workshops finden in Gruppen mit mind. 5 und bis max. 20 TeilnehmerInnen statt. Genaue Teilnehmerzahlen finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen Workshops.

Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Workshops
(bitte klicken Sie für genaue Informationen jeweils auf den Workshoptitel)

Action, Art & More
Aus dem Bild gestellt
Besser Lernen mit kreativen Methoden

Der Schlüssel im Problemschloss
Die Ambivalenz der Gefühle
Durch Gestalten in Fluss kommen
Farbenpracht und Klangerlebnisse
Gefühlsarbeit mit Kindern

Glaubenssätze und ihre Auswirkungen
Körpersprache & Nonverbale Kommunikation
Maskenbau und Maskenspiel

Puppenbau-Workshop
Seitenweise – Das Buch als Gestaltungsraum
Träume-Workshop
Traum(a)Beziehungen – Herausforderung und ihr heilsames Potenzial
Vitalität und Kreativität mit den 4 Elementen

„Wenn Wolken weinen“ – Was Kinderzeichnungen erzählen