Kreative Kommunikation

Kreative Kommunikation

Unter dem Übertitel „Kreative Kommunikation“ bieten wir Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichsten Workshops von Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten.

Kunsttherapie ist eine junge therapeutische Disziplin, die sich seit Anfang des 20. Jahrhunderts unter Vorreitern wie Sigmund Freund oder C.G. Jung entwickelt hat. Sie ist eine wirksame Methode, wenn Worte keinen Behandlungserfolg bringen. Die Kunsttherapie setzt kreative Methoden wie Zeichnen, Malen,  Gestalten oder Imaginieren und verschiedenste Materialien wie Papier, Leinwand, Gegenstände, Gips, Ton, Plastilin uvm. ein. Durch den kreativen Prozess können Menschen Gefühle und innere Prozesse gestalterisch ausdrücken, die sie sonst nicht in Worte fassen können. Die Kunsttherapie ist bei allen Altersgruppen von Kindern bis Menschen ins hohe Alter einsetzbar.

Zielgruppe
Die Zielgruppe unserer Workshops sind je nach Workshop ganz unterschiedlich und werden für jeden Workshop genauer definiert. Die Angebote richten sich an die Allgemeinheit genauso wie an Personen, die in Pädagogik, Psychologie, Psychotherapie, Behindertenarbeit, Beratung, Kunsttherapie, Coaching, Training uvm. tätig sind.

Ziele
Ziel unserer Workshops ist es, dass unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Kunsttherapie bzw. ihre Methoden und Materialen kennenlernen und selbst erleben. Durch aktive Übungen und eigenes Erleben gelingt es sehr gut, Situationen spürbar zu machen und in den den Lebens- oder Berufsalltag zu integrieren. Die genauen Inhalte der Workhops finden Sie in der jeweiligen Beschreibung.

WorkshopleiterInnen
Logo ÖBKT - Österreichischer Berufsverband für KunsttherapieDie Leiterinnen und Leiter unserer Workshops sind ausgebildete KunsttherapeutInnen und Mitglieder des Österreichischen Berufsverbands für Kunsttherapie (ÖBKT), einer unabhängigen und neutralen Interessensvertretung für Diplomierte KunsttherapeutInnen, die als Gütesigel qualitätsvoller Kunsttherapie fungiert. Mehr Informationen zum ÖBKT finden Sie unter www.berufsverbandkunsttherapie.com.

Methoden
Die WorkshopleiterInnen vermitteln anwendbare, fantasieanregende Tools zur kreativen Kommunikation in Kombination mit praktischen Übungen und setzen hierzu verschiedene Materialien, Übungen, Achtsamkeitsübungen, szenisches Gestalten, systemische Rollenspiele, Kommunikation, Reflexion uvm. ein. Freuen Sie sich auf das vielseitige Repertoire unserer ReferentInnen.

Veranstaltungsort
Die Workshops finden entweder im Atelier der Workshopleiterin/des Workshopleiters oder im B² Das Bildungszentrum statt.

Gruppe
Unsere Workshops finden in Gruppen mit mind. 5 und bis max. 20 TeilnehmerInnen statt. Genaue Teilnehmerzahlen finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen Workshops.

Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Workshops
(bitte klicken Sie für genaue Informationen jeweils auf den Workshoptitel)

Action, Art & More
Spiele und Übungen aus Theaterpädagogik, Improvisationstheater und Kunsttherapie

Aus dem Bild gestellt
Jede teilnehmende Person hat die Möglichkeit, ein Anliegen, eine Frage oder eine Situation anhand der eigenen Gestaltung mittels Aufstellung zu bearbeiten.

Besser Lernen mit kreativen Methoden
Auf kreative, sinnesaktivierende Weise in Theorie und Praxis erarbeiten wir vielfältige sinnesaktivierende Förder- und Lernmethoden – nicht nur für Kinder.

Der Schlüssel im Problemschloss
Potenziale aufspüren und der Problematik ihren Verständnisraum geben können, um dann den innewohnenden Schatz zu bergen und wirksam werden lassen.

Die Ambivalenz der Gefühle
Wie wir unterschiedliche Ebenen unserer Gefühle zu einem Liebespaar vereinen können und angewandt in unsere (zu begleitenden) Beziehungen tragen dürfen, sodass aus dem Ringkampf ein freudvoller Tanz werden kann, darauf soll dieser Workshop Lust machen.

Durch Gestalten in Fluss kommen
Der israelisch-amerikanische Mediziner und Soziologe Aaron Antonovsky prägte den Begriff der Salutogenese. Das Ziel dieses Workshops ist es, selbst zu erleben, wie wir uns inspirieren, ermutigen und für Lebensthemen begeistern, damit inneren Kräfte in Fluss kommen.

Farbenpracht und Klangerlebnisse
Wir beschäftigen uns mit der jeweiligen Kunst/Kultur und tauchen ein in farbenfrohe, einfache und naturnahe Methoden für Bilder und Dekorationen, gestalten Rhythmikinstrumente (Rasseln, Regenmachern,…) und geben uns ihren Klängen und Bewegungsimpulsen hin.

Gefühlsarbeit mit Kindern
In Theorie und Praxis, mit Spielen, Körperübungen, Kreativen Gestaltungen und wertschätzender Kommunikationsmethoden erarbeiten wir unterstützende Methoden zur Gefühlsregulierung und Persönlichkeitsentwicklung, damit Kinder ihre Einzigartigkeit und Vielfalt entwickeln können.

Glaubenssätze und ihre Auswirkungen
In diesem Workshop untersuchen wir die Dynamik von alten und neuen, kollektiven und individuellen Glaubenssätzen.

Körpersprache & Nonverbale Kommunikation
Mit Clownerien, Spielen, Atem- und Wahrnehmungsübungen, Malen und Gestalten werden Sie auf achtsame und sinnliche Weise zu einem authentischen Körpergefühl geführt.

Maskenbau und Maskenspiel
Die Maske ermöglicht einen Perspektivenwechsel – man kann sich dahinter verstecken – man kann das Alte verabschieden und Neues begrüßen – man kann in geschützter Weise äußern, was sonst keine Gelegenheit hat, sich zu zeigen – Realitäten mischen sich mit Humor und Phantasie.

Puppenbau-Workshop
In diesem Workshop erhalten Sie einen kurzen Einblick in die Kunsttherapie und die Möglichkeiten im Puppenbau. Dann gibt es genug Zeit fürs Tun, Gestalten und Austauschen.

Seitenweise – Das Buch als Gestaltungsraum
In diesem Workshop lernen wir, Bücher auf verschiedene Weisen zu binden und mit einem stabilen Einband zu ummanteln.

Träume-Workshop
In diesem kunsttherapeutischen Traumforschungslabor machen wie uns auf die Reise zu unseren Träumen.

Traum(a)Beziehungen – Herausforderung und ihr heilsames Potenzial
Wir sind Beziehungswesen. Doch oftmals fordern sie uns auch sehr und wir (ver)zweifeln schon auch mal an ihnen. Von der Liebes- bis zur begleitenden Beziehung in Helferberufen begeben wir uns auf die Spur ihres innewohnenden Potenzials.

Vitalität und Kreativität mit den 4 Elementen
Genährt und getragen von Mutter Erde im Fluss des Lebens stehen, das Feuer der Begeisterung entfachen und die Leichtigkeit der Luft erfahren.

„Wenn Wolken weinen“ – Was Kinderzeichnungen erzählen
Dieser Workshop lädt Sie zu einer Reise in die Welt der Kinderbilder ein. Kinder verarbeiten in Zeichnungen ihre Erfahrungen und hinterlassen Spuren, die uns einen Zugang zur kindlichen Erlebniswelt bieten.