Besser Lernen mit kreativen Methoden

Besser Lernen mit kreativen Methoden

Abstraktes Gemälde„Das Gehirn entwickelt sich so, wie man es mit Begeisterung benutzt.“ (Gerald Hüther)

Jeder Mensch lernt anders, über verschiedene Sinneskanäle und in unterschiedlichen Entwicklungsschritten. Auf kreative, sinnesaktivierende Weise in Theorie und Praxis erarbeiten wir vielfältige sinnesaktivierende Förder- und Lernmethoden – nicht nur für Kinder: Auge-Hand-Koordination, Händigkeit, Erweiterung von Bewegungsradius und Gesichtsfeld, Gedächtnisaktivierung, etc. Entspannungsmethoden, Wahrnehmungsübungen, Lernspiele, Brain-Gym, Malen und Gestalten helfen ein positives Selbstbild aufzubauen, ein stabiles Lernklima zu erreichen und bestenfalls sogar Freude am Lernen zu finden.

Ziel: Entspanntes, begeisterndes Lernen fördern, Konzentration steigern, Kennenlernen von Lerntypen, Lerntechniken, Lernblockaden

Zielgruppe: Menschen, die für sich oder ihre Arbeit die Freude am Lernen wiederfinden oder verbessern wollen, bzw. Ihr Methodenrepertoire um persönlichkeitsbildende, kreative Tools erweitern wollen: KinderbetreuerInnen, TrainerInnen, PsychologInnen, (Sozial-)PädagogInnen, KunsttherapeutInnen, LSBs,…

Referentin: Andrea Schneider-Fröschl MSc
Dipl. Kunsttherapeutin, Kreativ- und Familientrainerin, dipl. Erwachsenenbildnerin, Zertifizierte kunsttherapeutisch-systemische Supervisorin, Lebens- und Sozialberaterin, Masterlehrgang Psychosoziale Betreuung, www.sensARTion.at

Ort: Atelier Judith Zila, Große Neugasse 32-34, 1040 Wien, www.judithzila.at oder B² Das Bildungszentrum, 1050 Wien, Nikolsdorfer Gasse 7-11/18

Termin:  Sa, 28.09.2019, 09:30-17:30 Uhr
Gruppe: mind. 5 bis max. 12 TeilnehmerInnen
Kosten: 140,00 EUR inkl. 20% UST für 8 UE

Anmeldung/Kostenvoranschlag

Preise inkl. 20% UST und gültig bis 31.12.2019