Gefühlsarbeit mit Kindern

Gefühlsarbeit mit Kindern

Buntes Gemälde„Es gibt keine großen Entdeckungen, solange es noch unglückliche Kinder gibt. (Albert Einstein)

Kinder sprühen vor Ideen, haben Phantasie, lassen uns teilhaben an Ihrer Freude, aber auch an ihrer Wut, ihrer Angst und ihren Verunsicherungen. Die Entwicklung von Gefühlen sowie der Umgang damit, sind mit vielen Momenten der Verwirrung und Aggression verbunden, die wir in der Arbeit mit Kindern immer wieder hautnah erleben (müssen).

In Theorie und Praxis, mit Spielen, Körperübungen, Kreativen Gestaltungen und wertschätzender Kommunikationsmethoden erarbeiten wir unterstützende Methoden zur Gefühlsregulierung und Persönlichkeitsentwicklung, damit Kinder ihre Einzigartigkeit und Vielfalt entwickeln können.

Ziel:  Entwicklungsfördernde Methoden zu Gefühlsarbeit, Emotionsregulierung, Ressourcenaktivierung und emotionalen Ausgleich.

Zielgruppe: Eltern, KinderbetreuerInnen, (Sozial-)PädagogInnen, TrainerInnen, PsychologInnen, LSBs, KunsttherapeutInnen,…

Referentin: Andrea Schneider-Fröschl MSc
Dipl. Kunsttherapeutin, Kreativ- und Familientrainerin, dipl. Erwachsenenbildnerin, Zertifizierte kunsttherapeutisch-systemische Supervisorin, Lebens- und Sozialberaterin, Masterlehrgang Psychosoziale Betreuung, www.sensARTion.at

Ort: Atelier Judith Zila, Große Neugasse 32-34, 1040 Wien, www.judithzila.at oder B² Das Bildungszentrum, 1050 Wien, Nikolsdorfer Gasse 7-11/18

Termin: Fr, 04.10.2019, 16:00-21:00 Uhr
Gruppe: mind. 5 bis max. 12 TeilnehmerInnen
Kosten: 90,00 EUR inkl. 20% UST für 6 UE

Anmeldung/Kostenvoranschlag

Preise inkl. 20% UST und gültig bis 31.12.2019