Traum(a)Beziehungen – Herausforderung und ihr heilsames Potenzial

Traum(a)Beziehungen

Herausforderung und ihr heilsames Potenzial

2 Schraubgläser von oben fotografiert, eines mit Steinen, das andere mit Blüten befülltWir sind Beziehungswesen. Doch oftmals fordern sie uns auch sehr und wir (ver)zweifeln schon auch mal an ihnen. Von der Liebes- bis zur begleitenden Beziehung in Helferberufen begeben wir uns auf die Spur ihres innewohnenden Potenzials. Auch mit schwierigen Grundvoraussetzungen können wir Sehnsüchte und Grundbedürfnisse in Beziehungen wertschätzend aufspüren und umsetzen. Dieser Workshop setzt Impulse, wie wir diese wertvollen Erfahrungen beziehungsfördernd in Austausch und Verständnis eines Für- und Miteinander erleben und gestalten können.

Zielgruppe: BegleiterInnen in beratenden, unterstützenden und therapeutischen Kontexten

Referentin: Doris Deixler
Dipl. Kunsttherapeutin, Zertifizierte Traumatherapeutin / KIPT im kunsttherapeutischen Kontext für Früh- und Komplextraumatisierte Patienten, Zertifizierte Imago Professional Facilitator, www.dorisdeixler.at

Ort: Atelier-Praxis: 1020 Wien, Castellezgasse 9/1 oder B² Das Bildungszentrum, 1050 Wien, Nikolsdorfer Gasse 7-11/18

Termin: Sa, 19.10.2019, 10:00-18:00 Uhr
Gruppe: mind. 5 bis max. 12 TN
Kosten: 140,00 EUR inkl. 20% UST für 8 UE

Anmeldung/Kostenvoranschlag

Preise inkl. 20% UST und gültig bis 31.12.2019