Wenn Wolken weinen

Wenn Wolken weinen

Was Kinderzeichnungen erzählen

Kinderhand beim Zeichnen auf einer an der Wand hängenden Zeichnung

Dieser Workshop lädt Sie zu einer Reise in die Welt der Kinderbilder ein. Kinder verarbeiten in Zeichnungen ihre Erfahrungen und hinterlassen Spuren, die uns einen Zugang zur kindlichen Erlebniswelt bieten.

Inhalte:
* Urformen der Bildersprache und entwicklungspsychologische Parallelen
* Entwicklungsstufen der Kinderzeichnungen und ihre typischen Merkmale
* Relevante Beobachtungsmerkmale anhand von Beispielen aus der Praxis
* Förderliche bzw. hemmende Faktoren im Malprozess
* Geeignete Materialien für verschiedene Altersgruppen

Der Workshop vermittelt Möglichkeiten, wie wir uns mit aller Wertschätzung in der Arbeit mit Kindern auf deren Bildsprache einlassen können.

Zielgruppe: Personen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten (z.B. ElementarpädagogInnen, PädagogInnen, FreizeitpädagogInnen, Kinder- und JugendpsychologInnen, PsychotherapeutInnen, KunsttherapeutInnen, SozialarbeiterInnen, Tageseltern, …)

Referentin: Mag.a Melanie Mezera
Psychologin, Dipl. Kunsttherapeutin (Mal- und Gestaltungstherapie), www.magenta-maltherapie.at

Ort: Atelier MAGEnTA, 1020 Wien, Leystraße 159/207

Termin: Fr., 18.10.2019, 10:00-18:00 Uhr
Gruppe: mind. 5 bis max. TeilnehmerInnen
Kosten: 140,00 EUR für 8 UE

Anmeldung/Kostenvoranschlag

Preise inkl. 20% UST und gültig bis 31.12.2019