Zertifizierte/r Buchhalter/in für Einsteiger/innen

Zertifizierte Buchhalterin/zertifizierter Buchhalter

Intensivausbildung in der Buchhaltung inkl. Praxis mit BMD für EinsteigerInnen

Unsere Intensivausbildung ist für EinsteigerInnen ohne Vorkenntnisse, die sich gezielt zum/zur BuchhalterIn praxisnah qualifizieren und in eine gute Position in der Buchhaltung einsteigen wollen.

Ziel dieser Ausbildung ist es, verantwortungsvoll komplexe Aufgabenstellungen der Buchhaltung, Bilanzierung und Kostenrechnung mit der professionellen Software BMD NTCS II/2 ausführen zu können. Sie erhalten tiefgehenden Theorieunterricht, der durch praxisnahe Übungen ergänzt wird. Sie trainieren selbstständiges Arbeiten im Rechnungswesen und werden optimal auf die Fachprüfung BuchhalterIn vorbereitet.

Die bewig-Prüfung b*fin02 (Zertifizierte Buchhalterin/Zertifizierter Buchhalter) wird als schriftliche Klausur für die Fachprüfung BuchhalterIn bei der WKO anerkannt!

Hier zum unverbindlichen Kostenvoranschlag / Anmeldung

Voraussetzungen

keine?

Informationen

Dauer15 Wochen
Kosten3330,00 EUR
Kurszeiten (VM)Mo - Do 09:00-13:00 Uhr (16 UE)
Kurszeiten (NM)Mo - Do 14:00-18:00 Uhr (16 UE)
TrainerinTanja Prikowitsch, BA
Mag. Renate Schuch
UE240
Gruppengröße4 - 12
Vorraussetzungengute Deutschkenntnisse, gutes Zahlenverständnis
LernzielBewig-Prüfung b*fin02
SpracheDeutsch
OrtB2 Bildungszentrum Hütteldorferstraße 101/Top 301
UnterrichtsmethodePräsenz- und Onlineunterricht teilweise möglich
AbschlussZertifikat b*fin02
Jobmöglichkeitzertifizierter Buchhalter/zertifizierte Buchhalterin
Business,Woman,Using,A,Calculator,To,Calculate,The,Numbers,On

Verfügbare Termine

BeginnEndeTrainerIn 
12.09.202223.12.2022Tanja Prikowitsch, BA
14.11.202210.03.2023Tanja Prikowitsch, BA

Inhalte

Grundlagen der Buchhaltung

Merkmale der doppelten Buchhaltung, Buchführungspflicht, Kontenrahmen und Kontenplan, Belegorganisation

Verbuchung laufender Geschäftsfälle

Wareneinkauf, -verkauf, -rücksendung, Rabatt, Beschaffung von Anlagegütern, Kassa- und Bankbuchungen, Zahlung mit Bankomat- bzw. Kreditkarte und Wechsel, Skonto, Anzahlungen, Privatentnahme und -einlage, Eigenverbrauch, Löhne und Gehälter

Verbuchung von besonderen Geschäftsfällen

Reisekosten von Dienstnehmer und Unternehmer, Auslandsgeschäfte (Warengeschäfte mit EU-Ländern und Drittstaaten), Factoring, Leasinggeschäfte, Filialbuchhaltung, Kommissionär und Handelsvertreter, Gutscheine, Besonderheiten für Elektrofahrzeuge

Bilanzierung

Grundsätze ordnungsgemäßer Bilanzierung, allgemeine Bewertungsvorschriften, Anlagenbewertung, Bewertung von Vorräten, Forderungsbewertung, Rechnungsabgrenzungen, Rückstellungen

Steuerrecht

Umsatzsteuer (Steuersätze, Vorsteuerabzug, Rechnungen, Bemessungsgrundlage, Bestimmung des Liefer- bzw. Leistungsortes, Regelungen bei Geschäften innerhalb der EU und mit Drittstaaten, Reverse Charge), Einkommensteuer (Ermittlung des Einkommens, nicht abzugsfähige Ausgaben), Körperschaftssteuer

Rechtliche Grundlagen

Bürgerliches Recht, Unternehmensgesetzbuch (Firmenbuch, Firma, Rechtsformen, Vertretung), Rechnungslegungsgesetz, Barumsatzverordnung, Auftragsgeberhaftung im Baugewerbe

Einnahmen-Ausgaben-Rechnung und Basispauschalierung

Zeitliche Zuordnung von Einnahmen und Ausgaben, Gewinnermittlung (nach Brutto- und Nettomethode)

Wirtschaftliches Rechnen

Schlussrechnung, Prozentrechnung, Zinsenrechnung

Kostenrechnung

Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung (zu Voll- und Teilkosten), Branchenspezifische Kalkulation im (Produktionsbetrieb, Handel, Handwerk), Gewinnschwellenanalyse

Praxis mit BMD NTCS II/2
  • Firmen- und Kontenstammdaten
  • Saldenlisten
  • Kassabuchungen
  • Buchen von Eingangs- und Ausgangsrechnungen
  • Bankbuchungen
  • Offene Posten-Liste
  • Erstellen eines Mahnjournals
  • Umsatzsteuervoranmeldung
Vorbereitung auf die bewig-Prüfung b*fin02 (Zertifizierte Buchhalterin/ Zertifizierter Buchhalter)

 

Der Zugang zu BMD NTCS II/2 und ein Praxishandbuch sowie eine Prüfungsgebühr sind im Kurspreis inbegriffen.

Über uns

Unser Ziel ist, dass Sie Buchhaltung verstehen und nicht nur auswendig lernen. Unser Unterricht ist anschaulichinteressant und leicht verständlich und wird von vielen praxisorientierten Beispielen begleitet. Daher können Sie das Erlernte im Berufsalltag leicht und sicher anwenden.